Nachhaltigkeit, Resteverwertung

  /  Passend gemacht   /  Nachhaltigkeit, Resteverwertung

Meine Mutter ist eine grossartige Gärtnerin und durch das ganze Jahr hindurch versorgt sie uns mit frischem Gemüse. Wie sie aber gärtnert ist eine andere Geschichte 😂 Wir nennen sie liebevoll unser Garten-Wildschwein 🐗🍃 Sie geht oft mit den Hausschuhen (oder ohne Schuhe) in den Garten, jätet auf den Knien, Gartenhandschuhe kennt sie nicht und manchmal springt sie vom Esstisch auf und rennt in den Garten um noch den Salat zu giessen 😂 Wenig überraschend, dass

Da ich mich in letzter Zeit ein wenig mit Kunstleder-Taschen ausgelebt habe, sind ziemlich viele kleine Abschnitte im Reste-Lager gelandet. Reste zu verwerten ist für mich Teil des nachhaltigen Lebens. Das ist für mich wie beim Kochen: man muss nicht nur wissen, wie man ein leckeres Essen nach Rezept kochen kann - man muss auch wissen, wie man etwas Leckeres aus den Resten rausholen kann. Für meine Kunstleder-Resten habe ich mir ein Blätterkranz gebastelt.

You don't have permission to register
X